Türkiye'deki sokak hayvanları için yardım - Hilfe für herrenlose Tiere in der Türkei

Kontakt:

Tel: 0231 - 599175 Fax: 0231 - 4761067

E-Mail:  vehist@gmx.net

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das Dich mehr liebt als sich selbst.

(Josh Billings)

Bitte informieren Sie sich unter Aktuelles...

Liebe Tierfreunde,

es ist längst bekannt, dass Tierliebhaber, die in der Türkei Urlaub machen, einerseits Sonne und Meer genießen, andererseits leiden, wenn sie die erbärmliche Situation der Straßentiere sehen müssen. Die Tiere werden geschlagen, getreten, gequält, vergiftet oder man lässt sie verhungern. Das alles wird leider von der Mehrheit der Bevölkerung als „normal“ empfunden.

Dennoch gibt es auch in der Türkei Menschen, die gegen diese grausame Behandlung und Vernachlässigung von Tieren kämpfen. Diese Menschen haben sich in einigen Orten der Türkei organisiert, Vereine gegründet und Tierheime bauen lassen, indem sie die jeweiligen Stadtverwaltungen in Bewegung setzten. Die Straßentiere werden eingefangen, in den Tierheimen kastriert und dann zum großen Teil wieder auf der Straße ausgesetzt.

Demonstration am 14. August 2010 in Çanakkale
Demonstration am 14. August 2010 in Çanakkale

VEHIST hat sich zum Ziel gesetzt, diese Tragödie bekannter zu machen und dagegen anzugehen. Machen sie sich hier ein Bild über die Situation vor Ort und unsere Arbeit und wenn sie möchten können sie uns unterstützen. Denn nur mit ihrer Unterstützung können wir helfen. Wichtigstes Ziel des Vereins zur Hilfe für Straßentiere in der Türkei ist:

 

                                      "EIN UMDENKEN DER MENSCHEN ZU BEWIRKEN"

Die Öffentlichkeitsarbeit sollte bereits bei den Kindern in der Schule anfangen. In den meisten türkischen Tierheimen herrschen ganz andere Verhältnisse als in Deutschland.  

 

 

Tiere brauchen Zuneigung, Verständnis, Geduld, Vertrauen und viel Liebe!

VEHIST e.V
Sparda Bank West eG
IBAN: DE87370605900004086180
BIC  : GENODED 1SPK